Der Frühling ist gekommen!

Mit dem Frühling jedoch nicht der gewohnte Aufschwung, sondern ein klitzekleiner Virus namens Corona der die Welt in Atem hält.

Nichts desto trotz halten wir die Ohren steif

und wollen dir schon bald unsere neue Fertigungsform vorstellen.

 

Wir liefern dir drei verschiedene Schnittmuster - der Stoff kommt von dir.

In dieser Form können wir individuelle Kleidung auf deine Körpermaße geschneidert

und dennoch zu einem erschwinglichen Preis anbieten.

 

So darf dein ausgedientes Lieblingsstück in neuer Form aufleben

und das alte Vorhangmuster von Oma hast du quasi immer dabei.

 

 

 

Also schau bald wieder rein – es lohnt sich

 

 

 

 

 

 

 

...wer hat sich denn da eine passende Jacke zum Mundschutz schneidern lassen..?

In eine Massenproduktion werden wir wohl nicht gehen, denn wir hoffen, dass der „Corona-Spuk“ bald ein Ende haben wird. Sollte dennoch jemand eine individuell gefertigte Mundschutzmaske wünschen, so nehmen wir uns dieser gerne an.

Denkt daran, sollt die Eine oder der Andere in Entrümpel-Laune sein und über Stoffe stolpern, welche sonst im Müll landen würden… wir sind gerne Abnehmerinnen...

 

amoll im Kronasaal

 

 

Immer, wenn es draußen ungemütlich und düster wird, zieht der alte Kronensaal sein bestes Gewand an und macht sich schön für euch!

 

...mit Feinem und Rauem, mit Glanz und Erdigem, mit Düften und Köstlichem. Lasst euch mitnehmen auf eine kleine Auszeit mit Sinneseindrücken der besonderen Art!

 

 

Freitag, 22.11.19 14:30 Uhr - 19:00 Uhr

Samstag, 23.11.19 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

Kronensaal - Schweizerstraße 53 - 6812 Meiningen - vis-á-vis Gemeindeamt

 

amoll-cafe

 

In der Neustadt 25 auf dem Potentiale Festival vom 8. bis 10. November 2019.

Kuchen soll duften, Kaffee soll dampfen. Und bitte in gemütlichem Ambiente. Wir kümmern uns die meiste Zeit um veraltete Textilien – und verarbeiten sie zu neuer, moderner Form. Auf der Potentiale 2019 sind wir heuer in der Neustadt 25 mit unserem temporären Café vertreten – wenn auch mit Kuchengabel statt Nähnadel. Wir freuen uns auf Begegnung, Pause, Kuchen und Kaffee.